Sprache auswählen
Dunsthöhle

Frage

Dunsthöhle

Details

Ursula Schwenn

06.06.2021 · Community
Ist der Aufenthalt in der Dunsthöhle nur im Rahmen einer Therapie/ärztl. Verordnung z.B. bei Asthma, kostenfrei? Muss ich Kurgast sein? Welche (Kosten-) Regelung gibt es für Einwohner, wenn ich (demnächst) in Bad Pyrmont meinen ständigen Wohnsitz habe?

1 Antwort

Hallo Ursula, vielen Dank für Deine Anfrage. Die Dunsthöhle kann man zu bestimmten Öffnungszeiten im Rahmen einer Führung besichtigen. Hier wird anhand von interessanten Versuchen gezeigt, wie hoch das Gas an dem Tag steht. Neben dem Moor und der Sole ist das CO²-Quellgas das dritte wertvolle Naturheilmittel Bad Pyrmonts. Die CO²-Quellgasbäder werden im Rahmen des Therapie-Angebotes des Staatsbades Pyrmont im Gesundheitszentrum "Königin-Luise-Bad" abgegeben. Die Kolleginnen erreichst Du unter 05281/151703. Herzlich willkommen in Bad Pyrmont als Neubürger unserer schönen Stadt.
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet deine Antwort?