Sprache auswählen
Tour hierher planen
Gaststätte

Essighof

· 1 Bewertung · Gaststätte · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Essighof in Holzminden
    / Der Essighof in Holzminden
    Foto: Stadtmarketing Holzminden
  • /
    Foto: Stadtmarketing Holzminden
  • /
    Foto: Stadtmarketing Holzminden
  • / Altes Gemäuer: Der Gastraum im Essighof
    Foto: Stadtmarketing Holzminden
  • / Der Gewölbekeller des Essighofes
    Foto: Stadtmarketing Holzminden
Das Gebäude des heutigen Essighofes wurde bereits 1683 durch die Familie Beverungen erbaut. Das Herzstück war damals der große Backofen, der noch heute in seinen Grundzügen zu erkennen ist.

Nachdem das Haus im Jahre 1775 zu einer Brennerei umgebaut wurde, erhielt Johann Friedrich Beverungen ein Jahr später das Brennrecht. Zeitgleich begann er mit der Essigproduktion in den Gemäuern. Anschließend ließ 1839 der spätere Namensgeber der Essigmanufaktur C.A. Brandt, Christian August Brandt, den Backofen mit Bruchstein ummauern. Mitte des 19. Jahrhunderts brannte die Fassade des Haupthauses ab und wurde anschließend in ihrer heutigen Form wieder aufgebaut. Der Gewölbekeller diente zum Lagern der Branntweine, während in den Räumen des Erdgeschosses in großen Bottichen der Essig reifte.

Als das Haus im Jahr 2007 umgebaut wurde, konnten die Bestandteile der noch im historischen Ursprung erhaltenen Räume in die Gestaltung der neuen Gaststätte integriert werden. So fand zum Beispiel das Holz der Essigfässer als Fußboden eine neue Verwendung und im früheren Backofen können die Gäste heute gemütlich sitzen. Insgesamt zeichnet sich das Gasthaus damit durch die urige Beschaffenheit eines Gewölbekellers aus.

 

In diesem historischen Ambiente lässt es sich wunderbar speisen. Die Gerichte sind mit frischen Zutaten aus der Region auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. Eine Billardplatte und ein Kickertisch runden das Angebot ab. Der mit Wein bewachsene Hof bietet zudem im Sommer als Biergarten eine wunderschöne Atmosphäre.

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Samstag: 12.00-14.00 Uhr und ab 18.00 Uhr
  • Sonntag und Montag: Ruhetag

Koordinaten

DD
51.829705, 9.447111
GMS
51°49'46.9"N 9°26'49.6"E
UTM
32U 530810 5742192
w3w 
///anderer.raten.äpfeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Motorrad · Teutoburger Wald
Technik-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 196,4 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 1.916 hm
Abstieg 1.896 hm

Nur Fliegen ist schöner Oder ist doch das Motorradfahren das allerschönste Hobby überhaupt? Auf dieser Tour erfahrt ihr viel über die ...

von Manuela Schäl,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
Schwierigkeit
Strecke 186,7 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 2.026 hm
Abstieg 2.022 hm

Vor wenigen Jahren hat sie gemeinsam mit ihrem Mann die Tonenburg übernommen und nun ist sie »Burgherrin«: Gesine Kramer. Die Tour »Kurven, ...

von Katja Krajewski,   Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH
Motorrad · Weserbergland
Rund um Ottenstein
Schwierigkeit
Strecke 101,7 km
Dauer 4:13 h
Aufstieg 1.298 hm
Abstieg 1.298 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Karte / Tour 2: Ottensteiner Hochebene - Beverungen - Neuhaus - Bevern
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 197 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 2.743 hm
Abstieg 2.743 hm

von Barbara Deppe,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Motorrad · Weserbergland
Hermannsdenkmal
Schwierigkeit
Strecke 193,8 km
Dauer 3:58 h
Aufstieg 1.228 hm
Abstieg 1.228 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Motorrad · Weserbergland
Große Weserberglandtour
Schwierigkeit
Strecke 236,2 km
Dauer 4:27 h
Aufstieg 1.374 hm
Abstieg 1.374 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Schwierigkeit
Strecke 160,5 km
Dauer 2:18 h
Aufstieg 1.884 hm
Abstieg 1.885 hm

Start am Köterberg, dann richtung Norden zu Schiedersee. Von dort dann richtung Tonnenburg. Weiter über Dassel um Ottenstein herum zurück zum ...

von Jan Heber,   Community
Motorrad · Teutoburger Wald
Tour 11 - Sieben auf einen Streich
Karte / Tour 11 - Sieben auf einen Streich
Schwierigkeit mittel
Strecke 209,3 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 2.442 hm
Abstieg 2.442 hm

Höxter-Ovenhausen - Bremerberg - Köterberg - Falkenhagen - Lüdge - Lichtenhagen - Amelgatzen - Aerzen - Reher - Bösingfeld - Dörentrup - Lemgo - ...

von Hotel Höxter Am Jakobsweg,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Joachim Stiebe
09.07.2020 · Community
Sehr leckere bodenständige Küche. Uriges Ambiente und ein wunderschön eingewachsener Innenhof. Lecker Pils. Mittagstisch Mo bis Fr 12 bis 14. Täglich ab 18 außer Sonntag.
mehr zeigen
Foto: Joachim Stiebe, Community
Foto: Joachim Stiebe, Community

Fotos von anderen


Essighof

Halbmondstraße 4
37603 Holzminden
Telefon 05531/140936
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung