Sprache auswählen

Urlaub in Bad Pyrmont

Informationen zum Corona-Virus und zu den Testzentren

Corona

Gäste aus allen Bundesländern dürfen unter folgenden Bedingungen in Niedersachsen Urlaub machen!

  • Testpflicht: Soweit für den Besuch Testungen vorgeschrieben sind, können dies PCR- oder PoC-Schnell- oder -Selbsttest sein. Die Tests müssen allerdings unter Aufsicht durchgeführt werden. Dies ist
  • a) in den zugelassenen Testzentrum möglich. In Bad Pyrmont bieten wir Ihnen diesen Service direkt im Zentrum an.

 

 

  • Zulässig ist jedoch auch

    b) eine Testung direkt vor oder im Eingangsbereich eines Geschäftes, eines Gastronomiebetriebes oder einer Veranstaltung.

    Und schließlich können

    c) unter Aufsicht am Arbeitsplatz durchgeführte und bescheinigte Negativtestungen verwendet werden.

    Jede dieser Bescheinigungen kann innerhalb der 24 Stunden beliebig oft verwendet werden. Kinder und Jugendliche unter 18  Jahren benötigen keinen negativen Testnachweis.

  • Beherbergung: Gäste dürfen mit einer vollständigen Impfung oder einer Bescheinigung über die Genesung sowie dem Nachweis eines tagesaktuellen negativen Testergebnisses aus einem offiziellen Testzentrum beherbergt werden, es gilt verpflichtend die 2G Plus-Regelung. Außerdem muss zweimal pro Woche ein negatives Testergebnis vorgewiesen werden. Gäste mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) werden von der Testpflicht im Rahmen der 2Gplus-Regelung befreit und müssen dies nur mittels ihres Impfausweises nachweisen. Der zusätzliche Nachweis über eine negative Testung braucht für die Nutzung einer Beherbergungsstätte nicht vorgelegt zu werden, wenn nicht mehr als 70 Prozent der Kapazität der Beherbergungsstätte genutzt werden. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei Ihrem Gastgeber, welche Regeln für Ihren Aufenthalt gelten.
  •  Gastronomie: In Gastronomiebetrieben gilt verpflichtend die 2G Plus-Regel (geimpft - genesen & negativer, tagesaktueller Test aus einem Testzentrum). Zusätzlich werden die Kontaktdaten bei einem Besuch erhoben und bis zum Sitzplatz muss eine FFP2-Maske getragen werden. Gäste mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) werden von der Testpflicht im Rahmen der 2Gplus-Regelung befreit und müssen dies nur mittels ihres Impfausweises nachweisen. Der zusätzliche Nachweis über eine negative Testung braucht für den Besuch eines gastronomischen Betriebs nicht vorgelegt zu werden, wenn nicht mehr als 70 Prozent der Kapazität genutzt werden. Bitte informieren Sie sich daher vorab bei dem Gastronomie-Betrieb, welche Regeln für Ihren Besuch gelten.
  • Handel: Die Maskenpflicht bleibt bestehen, in Innenräumen muss eine FFP2-Maske getragen werden. Im Ladengeschäft muss ein Hygienekonzept beachtet und die Kundenanzahl begrenzt werden. 
  • Kultur: Veranstaltungen dürfen mit Hygienekonzept und hinreichendem Abstand durchgeführt werden. Die Erfassung der Kontaktdaten aller Besucher ist zusätzlich verpflichtend. Bei Veranstaltungen gilt die 2G Plus-Regel; der Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer Bescheinigung über die Genesung und eines tagesaktuellen negativen Testergebnisses aus einem offiziellen Testzentrum ist notwendig. Gäste mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) werden von der Testpflicht im Rahmen der 2Gplus-Regelung befreit und müssen dies nur mittels ihres Impfausweises nachweisen. Das Tragen einer FFP2 Maske ist erforderlich. Zusätzlich gilt Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung (auch am Sitzplatz). Falls Sie bereits eine Eintrittskarte erworben haben und Sie über keinen 2G-Nachweis verfügen, wenden Sie sich bitte an das Staatsbad unter tickets@staatsbad-pyrmont.de zur Erstattung des Eintrittspreises. Alle Kinder und Schüler unter 12 Jahren sind bei der 2G oder 3G Regel ausgenommen und müssen keinen Nachweis vorweisen.

Bitte laden Sie sich zur lückenlosen Nachverfolgung der Kontakte und der Eindämmung des Infektionsgeschehens die kostenfreie luca App, die Corona-Warn-App oder PassGo herunter.

Aktuelle Inzidenz Landkreis Hameln-Pyrmont

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen zu den Regelungen bitte an die zentrale Corona-Hotline der Niedersächsischen Landesregierung:

Telefonnummer: 0511 120-6000 (Mo – Fr 9 bis 16.30 Uhr)

 

Alle Informationen zum Nachlesen


Ihr Aufenthalt in Bad Pyrmont

 

Aktuell erkrankte Personen im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Kreis Hameln-Pyrmont veröffentlicht regelmäßig aktuelle Zahlen der Erkrankten, Genesenen und in Quarantäne befindlichen Personen.

 

Durchführung von Kuraufenthalten

Sowohl stationäre als auch ambulante Kuraufenthalte dürfen unter Beachtung verschiedener Sicherheits- und Hygienevorschriften durchgeführt werden.

Bei Fragen zu den Regelungen in den Reha- und Fachkliniken und der Durchführung einer Kur, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungen oder kontaktieren Sie den Kur-und Gästeberater Herrn Meijerink unter 05281/151515 oder info@staatsbad-pyrmont.de

 

Touristinformation Bad Pyrmont

Die Touristinformation ist für Sie geöffnet. Im Gebäude der Touristinformation sind FFP2-Masken zu tragen und es gilt die 2G-Regel, beim Betreten müssen eine Impf- oder Genesenenbescheinigung in Verbindung mit einem Ausweisdokument vorgewiesen werden.

Sie erreichen uns auch per Mail unter info@badpyrmont.de oder telefonisch unter 05281/940511.

 

Pyrmont Plus

Das Pyrmont Plus Programm findet statt. Je nach Veranstaltungsort der einzelnen Programmpunkte gelten unterschiedliche Regelungen. Grundsätzlich gilt aber in Innenräumen die 2G Plus-Regel (geimpft bzw. genesen), ein entsprechender Nachweis in Verbindung mit einem Personalausweis o. ä. muss vorgewiesen werden.

Die Gesund & Glücklich-Sportkurse entfallen bis auf Weiteres.

 

Besuch der Therme

Die HUFELAND Therme samt Saunalandschaft und der Club HUFELAND Fit sind geöffnet! In der Therme gilt die 2G Plus-Regelung, bei der nur Geimpfte oder Genesene mit einem entsprechenden Nachweis und einem tagesaktuellen Test aus einem offiziellen Testzentrum die Räumlichkeiten der Therme nutzen können. Bitte führen Sie deshalb die entsprechenden Nachweise sowie einen Personalausweis (oder anderen Lichtbildausweis) mit. Testmöglichkeiten stehen auch direkt in der Therme für Sie bereit.

Gäste mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) werden von der Testpflicht im Rahmen der 2Gplus-Regelung befreit und müssen dies nur mittels ihres Impfausweises nachweisen.  Auf der Internetseite der Therme können Sie weitere Informationen nachlesen.

 

Pyrmonter Welle

Das Hallenbad der Pyrmonter Welle ist geöffnet. In der Pyrmonter Welle wird Ihr 2G Plus- Status ( genesen, getestet) kontrolliert und ein tagesaktueller Test aus einem offiziellen Testzentrum muss vorgelegt werden, bitte führen Sie deshalb Ihr Impf- oder Genesenen-Zertifikat sowie einen Personalausweis (oder anderen Lichtbildausweis) mit. Gäste mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) werden von der Testpflicht im Rahmen der 2Gplus-Regelung befreit und müssen dies nur mittels ihres Impfausweises nachweisen. Auf der Internetseite der Pyrmonter Welle können Sie weitere Informationen nachlesen.

 

Freizeit- und Kultureinrichtungen

In folgenden Einrichtungen wird die Auslastung auf 70 % reduziert, daher gilt die 2G-Regel:

  • Museum im Schloss
  • Kronen-Lichtspiele Bad Pyrmont
  • Reisemobilhafen in den Emmerauen

In den folgenden Einrichtungen gilt die 2G Plus-Regel:

  • Wandelhalle und der Heilquellenausschank
  • HUFELAND Therme
  • Pyrmonter Welle

 

  • Im Gesundheitszentrum Königin-Luise-Bad gilt beim Zugang zu den Praxen und der Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen 3G, wenn eine medizinische Verordnung vorliegt. Bei Selbstzahlern ohne Verordnung, gilt 2G-Plus (geimpft - genesen & Test).
  • Für den Tierparkbesuch gibt es keine Zutrittseinschränkungen. Es ist kein Testnachweis bzw. Impfnachweis nötig. Der Tierpark Bad Pyrmont hat täglich von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 16:00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Tierparks.

Der Kurpark ist regulär geöffnet und kann ohne Nachweis eines Tests o. ä. besucht werden.

Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.
LogoBad Pyrmont Tourismus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Pyrmont Tourismus  Verifizierter Partner  Explorers Choice