Sprache auswählen

Natur & Aktiv

Wasserlauf Untere Hauptallee

Wasserlauf und Historische Hauptallee

Sie möchten einmal den Lauf des Lebens von der Geburt bis ins hohe Alter verfolgen und sich dabei von moderner Kunst den Weg weisen lassen? Dann begehen Sie den Wasserlauf in Bad Pyrmont. Er beginnt an der denkmalgeschützten Unteren Hauptallee mit der Geburt und endet mit dem Tor des Alters an der Südstraße. Auf dem Rückweg zurück zur Wandelhalle werden Sie also automatisch mit jedem Schritt etwas jünger 😉 !

 

Am 16. Juli wurde der Wasserlauf "Untere Hauptallee" offiziell eingeweiht. Damit war der Grundstock gelegt zur Neugestaltung und Modernisierung des Bad Pyrmonter Stadtzentrums. Gleichzeitig war dies der Auftakt zu Projekten, die einen Beitrag leisteten zur Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover. Bad Pyrmont war damals ein dezentraler Standort des EXPO in der Region.

Der Wasserlauf ist das gemeinsame Projekt des Bremer Landschaftsarchitekten und Städteplaners Karl-Peter Schreckenberg und des in Eichtersheim bei Karlsruhe lebenden Bildhauers Jürgen Goertz. Diese Wasserachse nimmt das achsiale Gestaltungsprinzip der Barockzeit auf, die ihre Fortsetzung in der darüber befindlichen, 1668 angelegten Hauptallee findet.

Der Blick über den Wasserlauf und die Hauptallee wird automatisch auf den leicht höher gelegenen Brunnenplatz und die Wandelhalle gelenkt.

 

Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Pyrmont Tourismus GmbH  Verifizierter Partner  Explorers Choice