Sprache auswählen
Tour hierher planen
Brunnen

Das halbe Pferd

Brunnen · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Touristinformation Bodenwerder

Der Münchhausen-Brunnen mit dem halben Pferd wurde 1962/63 in Bodenwerder eingeweiht.

Die Brunnenanlage im Park des Münchhausen-Gutshofes wurde von Bruno Schmitz anlässlich der 675-Jahrfeier gefertigt und ist aus Wesersandstein hergestellt. Das Pferd und sein Reiter Münchhausen sind aus Bronze entstanden. Er stellt eine Anekdote aus dem Türkenkrieg dar, als Münchhausen seinen „halben“ Litauer am Marktbrunnen zu Oczakow tränken lässt.

  • Hier ein kleiner Einblick in die Geschichte: Münchhausen ritt mit seinem Pferd durch das Festungstor des Feindes, als dieses plötzlich hinunter fiel und das Pferd halbierte. Mit dem Vorderteil ritt Münchhausen dann zum Marktbrunnen und lies es dort tränken. Als er dem Pferd einen Klaps geben wollte, bemerkte er erst, dass das Hinterteil fehlte. Das Wasser, was das Pferd soff, floss hinten wieder hinaus.
  • Die Skulptur zum Hinterteil des halben Pferdes finden Sie am Dampferanleger unserer Weserpromenade.
  • Weitere abenteuerliche Geschichten erfahren Sie im Münchhausen-Museum.

Koordinaten

DD
51.975844, 9.513998
GMS
51°58'33.0"N 9°30'50.4"E
UTM
32U 535305 5758476
w3w 
///mais.mieten.rückte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Motorrad · Weserbergland
Kreuz & Quer
Schwierigkeit
Strecke 200 km
Dauer 3:48 h
Aufstieg 1.171 hm
Abstieg 1.171 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Motorrad · Weserbergland
Hermannsdenkmal
Schwierigkeit
Strecke 193,8 km
Dauer 3:58 h
Aufstieg 1.228 hm
Abstieg 1.228 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Motorrad · Weserbergland
Große Weserberglandtour
Schwierigkeit
Strecke 236,2 km
Dauer 4:27 h
Aufstieg 1.374 hm
Abstieg 1.374 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Karte / Tour 2: Ottensteiner Hochebene - Beverungen - Neuhaus - Bevern
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 197 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 2.743 hm
Abstieg 2.743 hm

von Barbara Deppe,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Motorrad · Weserbergland
Rund um Ottenstein
Schwierigkeit
Strecke 101,7 km
Dauer 4:13 h
Aufstieg 1.298 hm
Abstieg 1.298 hm

von Solling-Vogler-Region im Weserbergland,   Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Wanderung · Weserbergland
Aufzeichnung am 28.02.2021 09:44:58
Schwierigkeit
Strecke 23,3 km
Dauer 6:16 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 88 hm

Erlebnissreiche Tour mit einer Mischung aus Natur und schönen Dörfern

von Michael Brietzke,   Community
Wanderung · Weserbergland
Ins Wilhelmstal am 10.02.2019
Schwierigkeit
Strecke 30,1 km
Dauer 1:33 h
Aufstieg 127 hm
Abstieg 126 hm

Abwechslungsreiche Wanderung über die Hochebene in den Wald und zurück.

von Silke Timmermann,   Community
Wanderung · Weserbergland
Wanderroute GP 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,1 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 173 hm
Abstieg 170 hm

Die Wanderroute GP 1 startet bei dem ehemaligen Gasthof Pfennig im Ortsteil Baarsen und führt zu diesem auch wieder zurück.

1
von Melina Matyschok,   Bad Pyrmont Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Das halbe Pferd

Münchhausenplatz 1
37619 Bodenwerder
Telefon 05533/40541
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung