Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kirche

Marktkirche St. Dionysius

Kirche · Weserbergland · 77 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marktkirche St. Dionysius
    Marktkirche St. Dionysius
    Foto: Touristinformation Bodenwerder
Die Marktkirche St. Dionysius war ein schlichtes Gotteshaus aus Wesersandstein.

Die Saalkirche wurde 1352 erstmalig urkundlich erwähnt. Schon früher wurde sie als „de olde Kerken“ (die alte Kirche) bezeichnet. Die frühere Gesamtansicht und Größe der ehemaligen Marktkirche ist nur noch auf dem Merianstich von Bodenwerder und Kemnade zu sehen.

St. Dionysius war die Kirche für die Dorfbevölkerung, die zur Klosterkirche keinen Zutritt hatte. Das änderte sich erst im Jahre 1579 nach der endgültigen Einführung der Reformation. Jetzt verlor die Marktkirche an Bedeutung. Sie zerfiel langsam, da kein Geld für ihre Instandsetzung vorhanden war. Das Kirchenschiff ist heute nicht mehr vorhanden. 1665 wurde die „Klus“, der ehemalige Altarraum, wieder aufgebaut und als Begräbnisstätte und Friedhofskapelle genutzt. Der Turm, der die Glocken beherbergte, wurde 1742 erneuert, veränderte aber sein Aussehen. 1836 wurde die Klus entweiht und sollte abgerissen werden, doch die Geldmittel dafür fehlten.

Als die Stabilität des alten Kirchturmes für die Glocken nicht mehr ausreichte, erhielt die benachbarte Klosterkirche einen Dachreiter, der seit 1899 die Glocken beherbergt. Der Turm und die Klus wurden zur Unterbringung des Leichenwagens und der Feuerspritze genutzt.

Die verbliebenen Gebäudeteile wie der Turm sind aber noch immer teil des historischen Stadtbildes.

Koordinaten

DD
51.983939, 9.514745
GMS
51°59'02.2"N 9°30'53.1"E
UTM
32U 535350 5759376
w3w 
///heide.trennt.pore
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Weserbergland
Aufzeichnung am 28.02.2021 09:44:58
Schwierigkeit
Strecke 23,3 km
Dauer 6:16 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 88 hm

Erlebnissreiche Tour mit einer Mischung aus Natur und schönen Dörfern

von Michael Brietzke,   Community
Wanderung · Weserbergland
Ins Wilhelmstal am 10.02.2019
Schwierigkeit
Strecke 30,1 km
Dauer 1:33 h
Aufstieg 127 hm
Abstieg 126 hm

Abwechslungsreiche Wanderung über die Hochebene in den Wald und zurück.

von Silke Timmermann,   Community
Wanderung · Weserbergland
Wanderroute GP 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,1 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 173 hm
Abstieg 170 hm

Die Wanderroute GP 1 startet bei dem ehemaligen Gasthof Pfennig im Ortsteil Baarsen und führt zu diesem auch wieder zurück.

1
von Bad Pyrmont Tourismus,   Bad Pyrmont Tourismus
Wanderung · Weserbergland
Wanderroute GP 2
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,5 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 222 hm
Abstieg 221 hm

Die Wanderroute GP 2 liegt im Ortsteil Baarsen und startet von dem ehemaligen Gasthof Pfennig.

1
von Bad Pyrmont Tourismus,   Bad Pyrmont Tourismus
Wanderung · Weserbergland
Großer Rundwanderweg Aerzen
Schwierigkeit
Strecke 44,8 km
Dauer 11:59 h
Aufstieg 912 hm
Abstieg 912 hm

Einmal rund um den Flecken Aerzen.

Weserbergland Tourismus e.V.
Rennrad · Weserbergland
Hameln-Externsteine und zurück
Schwierigkeit mittel
Strecke 105,7 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 401 hm
Abstieg 403 hm

von Uwe Strehler,   Community
Schwierigkeit
Strecke 160,5 km
Dauer 2:18 h
Aufstieg 1.884 hm
Abstieg 1.885 hm

Start am Köterberg, dann richtung Norden zu Schiedersee. Von dort dann richtung Tonnenburg. Weiter über Dassel um Ottenstein herum zurück zum ...

von Jan Heber,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Marktkirche St. Dionysius

Am Kirchplatz 3
37619 Bodenwerder
Telefon 05533/40541
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Touren in der Umgebung