Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour

Lönspfad

Fernwanderweg · Teutoburger Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
Karte / Lönspfad
m 400 300 200 35 30 25 20 15 10 5 km Hohlsteinhöhle Archäologisches Freilichtmuseum Adlerwarte Silbermühle Bielstein mit Bielsteinsender Kreuzkrug Sennerand
Uns erwarten abgelegene kleine Pfade und Wege, denen wir vom Eggegebirge durch den hügeligen Teutoburger Wald folgen werden. Hermann Löns (1866 - 1914) ist der Namenspatron des Wanderweges. Er war ein bekannter Natur- und Heimatdichter und bemühte sich intensiv darum, die Natur zu erforschen und zu schützen.
mittel
Strecke 38,3 km
11:00 h
694 hm
711 hm
413 hm
196 hm
Etappe 1: Horn-Bad Meinberg/Leopoldstal - Berlebeck (20 km)

Wir beginnen unsere Wanderung am Bahnhof in Leopoldstal und gehen im Tal des sprudelnden Silberbaches an der Silbermühle sowie der Kattenmühle vorbei. Nachdem wir entlang des Hohlesteines die Strothe erreicht haben, folgen wir ihr bis Kohlstädt. Am Hohlestein befindet sich die Hohlsteinhöhle, die bereits 1779 erforscht wurde. Sie ist der Öffentlichkeit allerdings nicht zugänglich, da sie als geschütztes Naturdenkmal zahlreichen Fledermausarten Zuflucht bietet. Von Kohlstädt aus, geht es hügelig weiter zum Kreuzkrug und auf den höchsten Punkt der gesamten Tour (kurz vor Berlebeck) hinauf. Berlebeck, der Zielpunkt der ersten Etappe, liegt etwas abseits des Weges im Tal der Berlebecke.

Etappe 2: Berlebeck - Oerlinghausen (20 km)

Nach einem Besuch der Adlerwarte in Berlebeck - ein Vogelpark und sehr beliebtes Ausflugsziel - führt uns ein kurzer Anstieg zum Lönspfad zurück. Wir überqueren den Klöppingsberg und passieren den Sender auf dem Bielstein. Augustusdorf touchieren wir nur kurz und gehen dann oberhalb des Truppenübungsplatzes Senne entlang. Vielleicht sind hier sogar Panzer unterwegs, allerdings werden wir für den kurzzeitigen Lärm mit weiten Sichten in den Sennelandschaft belohnt. Schon bald kehrt wieder Ruhe ein und wir wandern auf einsamen Wegen, die immer mal wieder etwas sandig sein können, bis nach Oerlinghausen. Hier endet der Lönspfad am Archäologischen Freilichtmuseum.    

Profilbild von Matthias Stiel
Autor
Matthias Stiel
Aktualisierung: 05.12.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
413 m
Tiefster Punkt
196 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Horn-Bad Meinberg / Leopoldstal (231 m)
Koordinaten:
DD
51.844490, 8.970570
GMS
51°50'40.2"N 8°58'14.1"E
UTM
32U 497972 5743742
w3w 

Ziel

Oerlinghausen

Wegbeschreibung

Bahnhof in Leopoldstal - Silberbachtal - Silbermühle - Kattenmühle - Hohlestein - Kohlstädt - Kreuzkrug - Berlebeck - Adlerwarte - Klöppingsberg - Bielstein-Sender - Kanzel - Allhornberg - Großer Ehberg - Augustusdorf - Truppenübungsplatzes Senne - Barkhauser Berge - Oerlinghausen (Archäologisches Freilichtmuseum)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Leopoldstal

Anfahrt

A2 bis Ausfahrt 29 Herford/Bad Salzuflen, weiter auf der B239 in Richtung Bad Salzuflen/Detmold/Lage bis Schmedisen. Hier rechts abbiegen, durch Horn Bad Meinberg und auf der L954 (Leopoldstaler Straße) nach Leopoldstal.

Parken

Am Bahnhof

Koordinaten

DD
51.844490, 8.970570
GMS
51°50'40.2"N 8°58'14.1"E
UTM
32U 497972 5743742
w3w 
///herdplatte.hinauf.energien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
38,3 km
Dauer
11:00 h
Aufstieg
694 hm
Abstieg
711 hm
Höchster Punkt
413 hm
Tiefster Punkt
196 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.