Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderroute GP 2

· 1 Bewertung · Wanderung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Pyrmont Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kleinenberg
    / Kleinenberg
    Foto: Karsten Struck
  • / Kleinenberg
    Foto: Karsten Struck
  • / Waldrand Mosterholz Alte Ziegelei
    Foto: Karsten Struck
  • / Mosterholz
    Foto: Karsten Struck
  • / Großenberg
    Foto: Karsten Struck
m 350 300 250 200 12 10 8 6 4 2 km
Die Wanderroute GP 2 liegt im Ortsteil Baarsen und startet von dem ehemaligen Gasthof Pfennig.
mittel
Strecke 12,5 km
3:25 h
222 hm
221 hm
Die Wanderroute GP 2 beginnt im Bergdorf Baarsen, das 1973 eingegliedert wurde. Genauer gesagt beginnt die Route am ehemaligen Gasthof Pfennig - dem Dorfmittelpunkt mit langer Tradition. Im 17. Jahrhundert gab es in allen Dörfern der Grafschaft Pyrmont sogenannte Krüge. Sie mussten jährlich einige Groschen Steuern an den Amtmann in Pyrmont abliefern. Nach dem Tod eines Betreibers erlosch das Krugrecht meist und wurde wieder vergeben. Seit 2014 ist das Gasthaus geschlossen. Von dort geht es Richtung Westen, entlang an Feldern, bis zu einem Waldgebiet, durch das Mosterholz mit der Alten Ziegelei, weiter Richtung Großenberg - einem weiteren Bergdorf parallel zum Dallensenbach. Von dort geht es Richtung Norden in einer Schleife über den Mühlenberg und dann Richtung Kleinenberg - einem weiteren Bergdorf. Auf diesem Teilstück erhaschen Sie einen Blick auf die Flugbahn des Kleinenberger Flugplatzes. Über den Kirchberg und Dallensenbach geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Schauen Sie den Flugkunststücken auf dem Kleinenberger Flugplatz zu.
Profilbild von Melina Matyschok
Autor
Melina Matyschok
Aktualisierung: 18.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
368 m
Tiefster Punkt
227 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Flugplatz-Gaststätte Bad Pyrmont

Sicherheitshinweise

Das Betretungsrecht im Wald erfolgt auf eigene Gefahr - jeder Waldbesucher muss auch bei der Nutzung der ausgewiesen Wanderwege mit waldtypischen Gefahren rechnen.

Weitere Infos und Links

Etwas abseits des Weges, im Mosterholz, befinden sich einige historische Hügelgräber. Folgen Sie den Hinweisschildern, um dort hin zu gelangen.

Start

Ehemaliger Gasthof Pfennig Baarsen (338 m)
Koordinaten:
DD
51.945072, 9.320236
GMS
51°56'42.3"N 9°19'12.8"E
UTM
32U 522011 5754977
w3w 
///listet.treiben.manchmal

Ziel

Ehemaliger Gasthof Pfennig Baarsen

Wegbeschreibung

Sie starten Ihre Wandertour an dem ehemaligen Gasthof Pfennig, welcher sich in dem Ortsteil Baarsen befindet und zu einem der Bergdörfer Bad Pyrmonts gehört.

Die Route führt Sie auf geradem Weg aus dem Ort heraus entlang an Feldern, bis Sie sich an der Abzweigung links halten und in westliche Richtung wandern. Nach 200 m biegen Sie nach rechts ab und laufen auf ein Waldgebiet zu, welches einen kurvigen Weg für Sie parat hält. Sie durchqueren das Waldgebiet in nordwestlicher Richtung für etwa 2,6 km, bis Sie die Route wieder entlang an Wiesen und Feldern führt. An der nächsten Abzweigung halten Sie sich links und laufen auf direktem Weg auf den Ort Großenberg zu. Sie durchqueren den Ort, laufen weiter in nordöstlicher Richtung und halten sich an den drei aufeinanderfolgenden Abzweigungen erst links, dann rechts und dann wieder links. Nach etwa 500 m halten Sie sich rechts und wandern in südöstliche Richtung. Der Weg führt Sie nun U-förmig entlang an verschiedenen Feldern, bis Sie sich an der nächsten Abzweigung erst links und kurz darauf rechts halten. Die Route führt Sie an dem Ort Kleinenberg vorbei und Sie kommen an einem großen Hof entlang. An der kommenden Abbiegung halten Sie sich links und folgen dem Weg für 1,5 km in südöstlicher Richtung. Nun folgen erneut drei Abbiegungen hinter einander, an denen Sie sich erst rechts, dann links, dann rechts und zum Schluss nochmal links halten. Sie wandern für 500 m in Richtung Süden, biegen dann nach rechts und halten sich nach weiteren 500 m rechts in südwestlicher Richtung. Sie kehren zurück zu dem Ort Baarsen, wo Ihre Tour wieder endet.

 

Die Strecke ist 12,5 km lang und hat eine Höhendifferenz von 130 Metern. Die Strecke hat einen mittleren Anspruch und der Weg führt über Asphalt, Schotter sowie Wald- und Feldwege.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bad Pyrmont aus können Sie die Buslinie 521 (Richtung Kleinenberg, Baarsen, Eichenborn, Lichtenhagen) nehmen, mit der Sie zu dem Ort Baarsen gelangen und an der Haltestelle "Baarsen Feuerwehr" aussteigen. Die Bushaltestelle befindet sich 240 m Fußweg von dem Startpunkt am ehemaligen Gasthof entfernt, welchen Sie nach etwa 4 Gehminuten erreichen.

Anfahrt

Anfahrt mit der Bahn

Aus Richtung Hannover: S5 von Hannover Hbf Richtung Paderborn (Fahrtzeit ca. 1 Std. nach Bad Pyrmont)

Aus Richtung Paderborn S5 von Paderborn Hbf Richtung Hannover Flughafen (Fahrtzeit ca. 50 Min. nach Bad Pyrmont)

 

Anfahrt mit dem Auto

(A 2) Dortmund - Hannover bis Abfahrt Bad Eilsen, Richtung Rinteln, Barntrup, Bad Pyrmont

(A 44) Dortmund - Kassel bis Abfahrt Wünnenberg - Haaren, Paderborn, B1 Richtung Hameln, Barntrup, Bad Pyrmont

(A 7) Hannover - Kassel bis Abfahrt Seesen, B64 Richtung Hameln, Bad Pyrmont

 

Weiterfahrt nach Baarsen

Vom Bad Pyrmonter Bahnhof fahren Sie auf der der Lügder Straße und biegen nach einigen Metern nach rechts auf die Kleinenberger Straße L426 ab, diese führt Sie nach einigen Kilometern zu dem Ort Kleinenberg. Nach Verlassen des Ortes biegen Sie links ab und die Strecke führt Sie geradewegs in den Ort Baarsen.

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich direkt vor dem ehemaligen Gasthof Pfennig.

Koordinaten

DD
51.945072, 9.320236
GMS
51°56'42.3"N 9°19'12.8"E
UTM
32U 522011 5754977
w3w 
///listet.treiben.manchmal
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • leichte Wanderbekleidung
  • festes und bequemes Schuhwerk
  • witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set
  • Handy
  • Kartenmaterial

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Franz Xsver
23.07.2021 · Community
Schöne Wanderung mit tollen Ausblicken.
mehr zeigen
Gemacht am 22.07.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,5 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
222 hm
Abstieg
221 hm
Rundtour aussichtsreich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.