Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung - von Meiningen zur Bakuninhütte (Rohr)

Wanderung · Thüringen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionalverbund Thüringer Wald e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Henneberger Haus - Meiningen
    / Henneberger Haus - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Treppen zur Ruine - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Weg Richtung Ruine Donopskuppe - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Blick auf Meiningen - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Weg durch den Wald - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Weg in den tieferen Wald - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Wegweiser zur Bakuninhütte - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Feld vor der Bakuninhütte - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Sitzgelegenheit hinter der Bakuninhütte - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Seil zum Schaukeln - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
  • / Kleiner Kräutergarten - Meiningen
    Foto: Constanze Vogel, Regionalverbund Thüringer Wald e. V.
m 500 450 400 350 300 250 5 4 3 2 1 km
Beginnend im Schlosspark, verläuft der Weg entlang der Bleichgräben hinauf zur Donopskuppe. Nach dieser phantastischen Aussicht und tiefen Waldpfaden erreicht man die Bakuninhütte.
geöffnet
leicht
Strecke 5,8 km
2:10 h
246 hm
44 hm

Der Weg startet am Schlosspark, führt vorbei am Henneberger Haus, das 1895 erbaut wurde und mit traditioneller Thüringer Küche überzeugt, entlang der Bleichgräben durch die Innenstadt. Am Parkfriedhof vorbei folgt ein verschlungener Bergpfad zur Ruine Donopskuppe, von woaus man eine wundervolle Aussicht auf Meiningen genießt. Nach einer kurzen Strecke am Stadtrand entlang, führt ein Pfad hinein in den Wald.

Auf reinen Forstwegen, nur von den natürlichen Geräuschen des Waldes begleitet, beginnt die zweite Hälfte der Wanderung über ruhige und sonnengeschütze Wege. Nach der Heinrich-Cotta-Hütte folgt ein kurzer Wiesenweg und kurz darauf erblickt man die Bakuninhütte, welche zum Verweilen einlädt. Während die Kinder mit Schaukeln beschäftigt sind, können sich die Eltern an der Aussicht über das Meiniger Umland erfreuen.

Der stetige Wechsel zwischen forstwirtschaftlichen Landwegen und naturbelassenen Pfaden macht diese Wanderung so besonders.

Autorentipp

Die Bakuninhütte ist der perfekte Ort, um nach einer zweitstündigen Wanderung ein Picknick in ruhiger Atmosphäre zu genießen. 
Profilbild von Constanze Vogel
Autor
Constanze Vogel
Aktualisierung: 26.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
492 m
Tiefster Punkt
285 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Romantik Hotel Sächsischer Hof

Sicherheitshinweise

Beachten Sie die typischen Gefahren des Waldes.
Das Begehen erfolgt auf eigene Gefahr.
Wir wünschen Ihnen ein erholsames und erlebnisreiches Wandern!

Weitere Infos und Links

Die ideale Wanderzeit ist von März bis Oktober.

Weitere Informationen:

Tourist-Information Meiningen

Ernestinerstr. 2

98617 Meiningen

E-Mail: touristinfo@meiningen.gmbh

Tel: 03693 44650

www.meiningen.de

www.rhoenklub-meiningen.de

Start

Wanderwegetafel gegenüber der Tourist-Information (285 m)
Koordinaten:
DD
50.570148, 10.413929
GMS
50°34'12.5"N 10°24'50.1"E
UTM
32U 600126 5602979
w3w 
///paare.quartier.energische

Ziel

Bakuninhütte

Wegbeschreibung

Tourist-Information - Henneberger Haus - Parkfriedhof - Donopskuppe - Panoramaweg - Heinrich-Cotta-Haus - Bakuninhütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Meiningen ist mit der Süd-Thüringen-Bahn aus Richtung Erfurt, Eisenach und Sonneberg erreichbar.

Anreise nach Meiningen, Bahnhof 
(Geben sie im Formular bitte den Startpunkt und den gewünschten Reisezeitraum an)

Verlassen Sie die Süd-Thüringen-Bahn an der Haltestelle Meiningen. Durch den Englischen Garten erreichen Sie Schloss Elisabethenburg/die Tourist-Information zu Fuß in ca. 12 Minuten.

Anfahrt

Verlassen Sie die A71 an der Ausfahrt 21-Meiningen-Nord und folgen der B19 Richtung Meiningen-Nord/Bad Salzungen/Kaltennordheim/Wasungen. Folgen Sie der  L1140 und Rohrer Straße über die Marienstraße und biegen rechts auf die Georgstraße ab. Folgen sie der Straßenführung in die Klostergasse. Der Parkplatz befindet sich auf der rechten Seite.

Parken

Parkplatz Klostergasse, Klostergasse 2 (Google-NAV-Punkt)

Koordinaten

DD
50.570148, 10.413929
GMS
50°34'12.5"N 10°24'50.1"E
UTM
32U 600126 5602979
w3w 
///paare.quartier.energische
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Dr. Barthel Verlag, Radwander- und Wanderkarte Meiningen und Umgebung, 1:35.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
246 hm
Abstieg
44 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.