BENEFIZKONZERT DES ROTARY CLUB BAD PYRMONT

Mit dem Bundespolizeiorchester Hannover
Bild nicht vorhanden.

Benefiz im Kurpark - Musik verbindet Völker Für den guten Zweck: Am Mittwoch, den 24.Juni singen und swingen 47 Bundespolizisten mit Sängerin Domenique Bad Pyrmont. Musik liegt wieder in der Luft – sie ist Balsam für Sinne und hat etwas Völkerverbindendes. Charity à la Rotary – das hat schon Tradition in Bad Pyrmont: Zum 15. Mal werden international erfahrene Musiker auf Einladung des Rotary Clubs ein Benefiz-Konzert zugunsten Notleidender Kinder auf dem Balkan und für lokale Hilfsprojekte der Rotarier geben. Am Mittwoch, 24. Juni, steht der mit Palmen geschmückte Kurpark ab 19 Uhr wieder allen Freunden der Openair-Musik offen. Und weil die Konzerte des Bundespolizeiorchesters Hannover die Zuschauer in den vergangenen Jahren zu Begeisterungsstürmen hingerissen haben, gibt es ein Wiedersehen mit den 47 Berufsmusikern. Die singenden und swingenden Polizisten kommen nicht allein – die Sängerin Domenique, eine geheimnisvolle junge Frau mit einer faszinierenden Stimme, die samtweich, aber auch rockig sein kann, will sich mit „Atemlos“ (Helene Fischer) oder „A night like this“ (Caro Emerald) oder „Thank you fort the music“ (ABBA) in die Herzen der Zuhörer singen. Das Orchester selbst wird den Bogen von der klassisch-romantischen Symphonik über Oper, Operette, Musical und Big-Band-Sound bis hin zu aktueller Rockmusik spannen. Auch die immer wieder vom Publikum geforderte Marschmusik wird nicht fehlen. „Wir haben alles darangesetzt, diese Spitzenmusiker noch einmal zu verpflichten“, sagt Past President Roland Sonntag. Rotary-Präsident Ludwig Güse freut sich ganz besonders auf Sängerin Domenique Leinemann. Die Blondine singt seit ihrem 5. Lebensjahr, tourte bereits mit so bekannten Bands wie Enjoy, Get Back, No Exit, Crossfader, der Take Off und Insane Partyband. Aus Gäste aus dem Ausland werden erwartet: Ein Mann und fünf Frauen aus Bulgarien reisen extra nach Bad Pyrmont, um das Benefiz-Konzert der Extraklasse mitzuerleben. Mit dem Geld, das die Rotarier während des Konzerts mit prominenter Unterstützung sammeln, sollen zum einen Notleidende Kinder auf dem Balkan unterstützt werden. In Bulgarien, wo die Not besonders groß ist, betreibt der heimische Rotary Club mit den Spenden des Holzmindener Rotarierers Adolf Reitz seit Jahren eine Suppenküche für arme und mangelernährte Schüler und unterstützt Waisenkinder. In diesem Jahr wollen die heimischen Club-Mitglieder ihre Freunde vom Rotary Club Hameln bei der Beschaffung eines Kleinbusses für ein bulgarisches Waisenheim unterstützen. Aber auch in Bad Pyrmont werden Mädchen und Jungen auf unterschiedliche Weise vom Rotary Club gefördert. Eines dieser Projekte nennt sich „Fit für die Ausbildung“. Durch passgenaue Beratungs- und Qualifizierungsangebote werden Schüler ab Klasse 9 aus Sonder-, Haupt- und Realschulen betreut, um die Chancen auf einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf deutlich zu erhöhen. Auch die musikalische Früherziehung der Pyrmonter Kinder liegt den Rotariern am Herzen.

Details
Titel:BENEFIZKONZERT DES ROTARY CLUB BAD PYRMONT
Beginn:24.06.2015 19:00 Uhr
Kategorie:Open Air
Ort:Kurpark Bad Pyrmont
Kosten:Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
Download:plakat.pdf
Zimmer / Ferienwohnungen online buchen
 Erwachsene
Detailsuche

buttons

Besuchen Sie uns auf Facebook
Anzeige
Ad Gasthof Schellental