Niedersächsische Landesmeisterschaft im Pétanque

Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils 3 Spieler (Triplette), 2 Spieler (Doublette) oder 1 Spieler (Tête-à-tête) gegenüber. Pétanque wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Südfrankreich erfunden. 1959 fand die erste Weltmeisterschaft in Belgien statt. 1963 wurde in Bonn der erste Pétanque-Club Deutschlands gegründet.

Der Niedersächsische Pétanque-Verband veranstaltet in diesem Jahr im Kurpark von Bad Pyrmont die Niedersächsische Landesmeisterschaft im Pétanque in der Disziplin Doublette. Schon im Jahr 2016 und 2017 fand dieses Turnier statt und lockte viele Zuschauer und Spieler in den Kurpark.

Veranstalter: Niedersächsischer Pétanque-Verband e.V.

Details
Titel:Niedersächsische Landesmeisterschaft im Pétanque
Beginn:05.05.2018 10:00 Uhr
Ende:05.05.2018 00:00 Uhr
Kategorie:Sport
Ort:Kurpark
Kosten:Es gilt der reguläre Kurparkeintritt.
Zimmer / Ferienwohnungen online buchen
 Erwachsene
Detailsuche

buttons

Besuchen Sie uns auf Facebook
ClassicFlairHotel
Anzeige
WellcommFerienwohnungen
Anzeige