Operette sich wer kann

„Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauß

Listige Frauen bringen liebestollen Herzog um sein Karnevalsvergnügen! Operamobile entführt Sie mit der Johann Strauß Operette an den Sehnsuchtsort Venedig im Mondenschein. Sie erleben in der Inszenierung von Bettina eine karnevalistische Verwechslungskomödie mit schrägen, einfallsreichen und bestgelaunten Venezianern: Schlaue Frauen verstellen sich, täuschen die Männer und ent – täuschen schließlich einen liebestollen Herzog. Die Musik gehört zum Besten, was Johann Strauß komponiert hat. Mit all den herrlichen Melodien, Szenen und Walzern fängt er die Sinnlichkeit und Komödie dieser Karnevalsnacht vom Lagunenwalzer des Herzogs bis zum Kochlied des Makkaroni-Kochs Pappacoda auf das Schönste ein. “Alle maskiert“, „Frutti di mare“, „Komm in die Gondel“, „Sei mir gegrüßt, du holdes Venezia“, „Ach wie so herrlich zu schaun“.

Der Preis ist inklusive Kaffee, Kuchen vorab und einem Glas Sekt in der Pause!

Veranstalter: Operamobile

Details
Titel:Operette sich wer kann
Beginn:22.05.2018 15:00 Uhr
Ende:22.05.2018 00:00 Uhr
Kategorie:Operette
Ort:Kurtheater
Kosten:Vorverkauf: 24,- €; Abendkasse: 26,- €, Pyrmont Card 2,- € Ermäßigung
Zimmer / Ferienwohnungen online buchen
 Erwachsene
Detailsuche

buttons

Besuchen Sie uns auf Facebook
Anzeige