VOM QUELLHEILIGTUM ZUM KURBAD

Der Masterplan des Julius Ludwig Rothweil

Julius Ludwig Rothweil wurde 1709 als fürstlich - waldeckischer Baudirektor nach Arolsen berufen und war dort zuerst für die Modernisierung der Residenzstadt, später aber überwiegend für die Neugestaltung des renommierten Kurortes Pyrmont zuständig. Er entwickelte die Vision eines Bades, das den Ansprüchen seines internationalen Kurpublikums gerecht wurde. Schließlich waren es die Kurgäste, die viel Geld in die sommerliche Provinz trugen und die Reputation der Fürstenfamilie in Adelskreisen förderte. Bis heute sind die Strukturen dieses Rothweilschen Masterplans in Bad Pyrmont sichtbar.

Vortrag von Dr. Dieter Alfter, Bad Pyrmont

Details
  • Tickets:
  • Titel:VOM QUELLHEILIGTUM ZUM KURBAD
    Beginn:17.04.2019 19:30 Uhr
    Kategorie:Geschichtlicher Vortrag
    Ort:Wandelhalle
    Kosten:Vorverkauf: 7,- €; Abendkasse: 10,- €, Pyrmont Card 2,- € Ermäßigung
    Jetzt online bestellen
    Zimmer / Ferienwohnungen online buchen
     Erwachsene
    Detailsuche

    buttons

    Besuchen Sie uns auf Facebook
    Anzeige
    WellcommFerienwohnungen
    Anzeige