Operette sich wer kann

Die Csárdásfürstin

Sachertorte und scharfe Paprika, Wiener Gemütlichkeit und ungarisches Temperament sind die Zutaten der Operette „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán. Fürst Edwin soll heiraten, natürlich standesgemäß seine Cousine Anastasia und nicht seine große Liebe, die zur „Csárdásfürstin“ etwas fragwürdig geadelte Nachtklubsängerin Sylva Varescu. Aber gerade die liebt er. Da sind bis zum Happy End etliche Turbulenzen zu überstehen. Das alles erzählt Kálmán mit einer Fülle an melodieseligen Walzern, feurigen Csárdás und melancholischen Stimmungen. Jeder Titel ein Weltschlager: Machen wir´s den Schwalben nach, Tausend kleine Engel singen, Die Mädels vom Chantant, Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht.

Der Eintrittspreis ist inklusive Kaffee und Kuchen vorab sowie einem Glas Sekt in der Pause!

Veranstalter: Operamobile

Details
Titel:Operette sich wer kann
Beginn:06.10.2020 15:00 Uhr
Kategorie:Musiktheater
Ort:Konzerthaus
Kosten:Vorverkauf: 24,- €; Abendkasse: 26,- €, Pyrmont Card 2,- € Ermäßigung