Autogenes Training

Autogenes Training für Erwachsene

Viele Menschen leiden unter dem Leistungsdruck und den verschiedenartigsten Anforderungen unserer Zeit. Sie fühlen sich überlastet, entwickeln Schlafstörungen oder können sich nicht mehr konzentrieren. Das autogene Training kann hier Abhilfe schaffen. Teilnehmer lernen in der Gruppe, systematisch ihren Körper zu entspannen und zu einer tiefen inneren Ruhe zu gelangen. Eine gelassene Einstellung zu den Alltagsproblemen und die Bewältigung von Stress, Nervosität, Kopfschmerzen, Angst usw. werden ebenfalls angestrebt. Ziel des Kurses ist die körperliche und seelische Ausgeglichenheit. Die Fähigkeit zur Selbstentspannung hat jeder. Beim autogenen Training wird diese Fähigkeit so trainiert, dass sich die Teilnehmer jederzeit entspannen und bei Ermüdungszuständen in der Lage sind, sich innerhalb kurzer Zeit zu erholen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Termine:
16.01. - 06.03.2019
11.09. - 13.11.2019

Uhrzeit:          jeweils mittwochs 18:15 – 19:15 Uhr
Kursdauer:    8 x 60 Minuten
Kursleitung:  Sabine Gerhard, Physiotherapeutin
Ort:                 Gesundheitszentrum „Königin-Luise-Bad“
Kursgebühr:  85,00 Euro
                          (inkl. 1 Gutschein für den Besuch der Meersalzgrotte
                          in der Hufeland Therme)

Dieser Kurs ist unter der Kurs-ID 20170413-914110 bei der Zentralen Prüfstelle für Prävenstion gelistet.

Anmeldung Gesundheitszentrum "Königin-Luise-Bad, Tel. 05281 - 151515
eMail: info@staatsbad-pyrmont.de

Zimmer / Ferienwohnungen online buchen
 Erwachsene
Detailsuche

buttons

Besuchen Sie uns auf Facebook
ClassicFlairHotel
Anzeige
WellcommFerienwohnungen
Anzeige