Das Prinzip des naturnahen Gartenbaus im Kurpark

Naturnaher Gartenbau

Was bedeutet naturnaher Gartenbau in der Realität? Für die Pflege von Parks und Gärten existieren aktuell in Deutschland keine entsprechenden Standards. Diese findet man schon in der Pflanzenproduktion, besonders im Ackerbau und Gemüseanbau. Hier werden diverse Zertifikate wie zum Beispiel Bioland, Demeter, Naturland und viele andere angeboten.

Initiativen für öffentliches Grün sind zum Beispiel „Kommunen für biologische Vielfalt“, „Pestizidfreie Kommune“ oder „Natur im Garten“. Allerdings geht es bei diesen Initiative nicht um Lösungen für die gärtnerische Pflege.

Daher haben wir für die Parkpflege im Kurpark Bad Pyrmont eine eigene Strategie auf der Basis des „Integrierten Pflanzenbaus“ entwickelt.

Diese Strategie beinhaltet die die Punkte:

-          Verzicht auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln

-          Verwendung von überwiegend organischen Düngemitteln

-          Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen aus regionaler Produktion. Verzicht auf Torf.

-          Standortgerechte Pflanzplanung mit Bevorzugung robuster Sorten

-          Sparsamer Einsatz von Bewässerung

Bad Pyrmont Cityguide
Zimmer / Ferienwohnungen online buchen
 Erwachsene
Detailsuche

buttons

300-jährige Stadtjubiläum
Besuchen Sie uns auf Facebook
ClassicFlairHotel
Anzeige
WellcommFerienwohnungen
Anzeige